Sa. 13.10.2018
SC Baldham-Vaterstetten U14 2 – FC Biberg U14 2 5 – 8 (3 – 5)

Torreiches Spiel in Vaterstetten mit gutem Ausgang für die Biberger.
Bereits in der 2. Min erzielte die Hausherren das 1 – 0. Beide Mannschaften gestalteten das Spiel
sehr offen. In der 7. Min gelang der Ausgleich zum 1 – 1 durch Jonas.
Das 2 – 1 bereits schon in der 10. Min. Wiederum erzielte Jonas den erneuten Ausgleich zum 2 – 2 in der 23. Min. Den Führungstreffer erzielte Domenic in der 25. Min zum 2 – 3.
Das 2 – 4 für Biberg erzielte der Moritz in der 31. Min. Den Anschlusstreffer mussten die Biberger
in der 34. Min hinnehmen. Im Gegenzug gelang dem Moritz das nächste Tor zum 3 – 5 in der 35. Min
2.Hz:
In der 45. und 47. Min gelang Ioannis und Moritz das zwischenzeitliche 3 – 7.
Danach trafen die Baldhamer noch 2 Mal und den Schlusspunkt setzten die Biberger in der 66. Min
durch Benjamin zum 5 – 8.
Mitgewirkt haben: Selim, Petar, Jonathan, Sael, Julian, Marco, Maxi, Fardin, Jonas, Domenic, Ioannis, Moritz und Benjamin